.

Anatomie des menschlichen Körpers – Basiswissen für den erfolgreichen Therapeuten

25.-26.11.17

Samstag 10:00 – 18:00h / Sonntag 10:00 – 17:00h


Dr. med. Mathias Künlen
Facharzt für Neurologie, Aurachirurg
Studium Humanmedizin in München, vormals Assistent an der Anatomischen Anstalt
Autor von „Lehrbuch der Aurachirurgie – Medizin im 21. Jahrhundert“

An diesem Wochenend-Seminar vermittelt Dr. Künlen die erforderlichen anatomischen Kenntnisse für erfolgreiche aurachirurgische Behandlung.

Auch (nicht-aurachirurgisch tätige) Therapeuten, mit Interesse an Auffrischung, Ergänzung, und Aktualisierung Ihrer anatomischen Kenntnisse, sind hier zugelassen.

Seminarinhalte:

  • Skelettstrukturen
  • Muskeln, Bänder, Sehnen
  • Bindegewebsstrukturen, v.a. Knorpel und Bandscheiben
  • Innervationen und Blutversorgungen
  • Typische klinische Symptomatiken
  • Kenntnisse zu den Inneren Organen
  • Funktionsprinzipien einzelner Organsysteme
  • Innervationen und Blutversorgungen
  • Welche anatomischen Strukturen sind für die Aurachirurgie wichtig?
  • Welche Tipps und Tricks gibt es in der aurachirurgischen Behandlung von anatomischen Strukturen?
  • Welche biomechanischen Konzepte sollte man für die Aurachirurgie kennen?
  • Wie kann man Resonanz mit den anatomischen Strukturen beim Patienten optimieren (energetische Techniken)?
  • Diagnosekriterien

    sowie
  • Welche anatomischen Strukturen sind für die Aurachirurgie wichtig?
  • Welche Tipps und Tricks gibt es in der aurachirurgischen Behandlung von anatomischen Strukturen?
  • Welche biomechanischen Konzepte sollte man für die Aurachirurgie kennen?
  • Wie kann man Resonanz mit den anatomischen Strukturen beim Patienten optimieren (energetische Techniken)?

 

Seminargebühr: € 440,- (inkl. MwSt.19%)

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf ca. 20 Personen

Ort: BRILLICON, Dorpater Str. 11, 81927 München (Bogenhausen-Englschalking) 

Info + Anmeldung:
Brigitte Kellermann: 089-930 94 240, bkm@brillicon.de, www.brillicon.de

 

Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigung und die Rechnung über die Seminargebühr. Ihr Teilnahmeplatz ist verbindlich reserviert nach Eingang Ihrer Überweisung.



.